Hier dokumentieren wir alle Texte, die wir selbst, andere NGO`s, Parteien
aber auch das Innenministerium veröffentlicht haben.

♦ Weinachten in Halberstadt von Matthias Kramer - 24.12.2005
Im Jahre 2002 wurde in Halberstadt eine sogenannte Zentrale Ausreiseeinrichtung eingerichtet. Egal ob Atheisten, Christen oder Muslime werden die Menschen, die dort eingewiesen wurden sind, das vierte Weinachten in dieser Abschiebeeinrichtung begehen. als mehr lesen (htm)

♦ 08.12.2005 Bericht zur Veranstaltung in Berlin am Mittwoch den 06.12.05
"Ausreisezentrum Haberstadt schließen" mehr lesen (htm)

♦  Aufruf zur Prozeßbeobachtung: "M.B wurde vor zwei Jahren in das sogenannte Ausreisezentrum in Halberstadt eingewiesen. In dem Prozeß wird versucht werden M.B. aus dem Ausreisezentrum herauszuklagen."
als mehr lesen (htm)

♦ Prozess wegen Residenzpflichtverstoß in HBS
07.11.05 Amtsgericht Halberstadt als mehr lesen (htm)

♦ 02.11.05 Pressemitteilung des Flüchtlingsrat S-A
"Die Residenzpflicht verletzt die Grundrechte von Flüchtlingen in Deutschland"
zum Residenzpflichtprozess am 07.11.05 als mehr lesen (PDF)

♦ Demo für die Schließung des Abschiebelagers Halberstadt
Radio-Interwiew von Widerhall/Radio Corax am 23.09.05 Audioportal Freier Radios

♦ Bericht zur Demonstration in Halle/S. am 24.09.
-Aktionstag gegen die Errichtung von Lagern für Asylsuchende!
-Für die Ersatzlose Schließung des Abschiebelagers Halberstadt! als mehr lesen (htm)

♦ Demoaufruf 24.09. als mehr lesen (htm)

♦ Zeitungsartikel MZ 21.07.05: "Land will stärker bei Flüchtlingen sparen
Betreuung könnte privatisiert werden - Entscheidung im Herbst" als mehr lesen (htm)

♦ 27.06.2005 "Prozesskostenhilfe nach 166. VwGO i. V. m. 114 VwGO ist zu gewähren"
beim Informationsverbund Asyl e.V. ist das Urteil zu finden externer Link

♦ Pressemitteilung vom Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt
"Außer menschliches Leid nichts gebracht
Flüchtlingsrat weiterhin für die Schließung der Ausreiseeinrichtung" als mehr lesen (PDF)

♦ PDS-Pressemitteilung 25.05.2005
"Ausreiseeinrichtung ist aus humanitären und inhaltlichen Gründen überflüssig" als mehr lesen (PDF)

♦ 18.05.05. Magdeburg - Bericht und Fotos zur Demonstration für die sofortige Schließung des Abschiebelagers Halberstadt Umbruch-Bildarchiv

♦ Redebeitrag vom 18.05.
"Diese Demonstration findet anlässlich des einjährigen Todestages von John Williams und zu seinem Gedenken statt.
Was geschah mit John Williams?" als mehr lesen (HTM)

♦ 2. Redebeitrag zur Demo am 18.05.
mehr lesen (htm)

♦ Aufruf zur Demonstration am Mittwoch, 18.05.2005, in Magdeburg
Für die sofortige Schließung des Abschiebelagers in HBS als mehr lesen (htm)

♦ 12.05.05 "Ausreiseeinrichtung in Halberstadt"
Antwort des Innenministers Jezorsky auf
Kleine Anfrage des Abgeordneten Matthias Gärtner, Fraktion der PDS
LT-Nr KA 4/6961 als mehr lesen (PDF)

♦ "Endstation Halberstadt"
Artikel im Stura-Heft der Uni Halle als mehr lesen (PDF)

♦ Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der PDS
"Abschiebungen aus Sachsen-Anhalt"
KA 4/6899 vom 07.03.05 als mehr lesen (PDF)

♦ Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der PDS
"Tod des Flüchtlings John Williams"
KA 4/6866 als mehr lesen (htm)

♦ Beschluß vom 18.01.05 - "Die aufschiebende Wirkung des Widerspruch gegen die" Einweisung in das Abschiebelager HBS "wird wieder hergestellt" - Widerspruch fristgerecht eingelegt hebt die sofortige Wirkung der Einweisung in das Abschiebelager auf!
beim Informationsverbund Asyl e.V. ist das Urteil zu finden externer Link

♦ 10.01.05 - Bericht: Am 6. und 14. Dezember wurden 20 Flüchtlinge aus Burkina Faso genötigt, zur Botschaftsanhörung in die ZASt in Halberstadt zu kommen. als mehr lesen (htm)